đŸ‡©đŸ‡ȘAGE - AuthentizitĂ€t - Gewitztheit - Esprit ! Warum Alter (nicht) nur eine Zahl ist!

Updated: Feb 3, 2020




„Zehn Dinge, die Sie ab Ihrem 30. Lebensjahr nicht mehr tun sollten......."

Wie oft sind Sie auf eine Variation dieses Satzes gestoßen? FĂŒr viele Frauen (und auch MĂ€nner) ist das Wort -"Alter" oder "Altern" schrecklich! Teilweise nur mit gedĂ€mpfter Stimme wird ĂŒber dieses Thema gesprochen und nur unter unseren engsten Freunden.

Denn Altren ist scheinbar mit immensen Belastungen verbunden.


"Was - du bist schon ..."

Sobald du den Anfang dieses Satzes hörst, kannst du spĂŒren, wie der kalte Schweiß von deiner Stirn tropft. Wir sind immer zu jung oder zu alt, um etwas zu tun, zu klein oder zu groß, zu dick oder zu dĂŒnn.


Die Worte „du bist schon“ schaffen eine fast greifbare LĂŒcke zwischen den Dingen, die du tun möchtest und den Dingen, die die Gesellschaft von dir erwartet, was wiederum GefĂŒhle von UnzulĂ€nglichkeit, Angst und Depression fördern kann.


Wir sind stÀndig mit EinschrÀnkungen konfrontiert und lernen, uns so zu verhalten.


Wie wir wieder aussehen (keine Tanktops, wenn Sie zu dick sind) oder nicht mehr in "unserem" Alter (glauben Sie wirklich, dass Sie mit dieser RocklÀnge davonkommen können).


Uns wird beigebracht, welche Lebensbereiche fĂŒr uns gesperrt sind und welche wir noch bewohnen dĂŒrfen und dies wiederum fĂŒhrt zu einer Sache:


Frauen auf der ganzen Welt glauben, dass sie einfach nicht gut genug sind - ab jedem Alter und vor allem bei „ mittlerem Alter". Mittleres Alter - was beschreibt das? Ist das eine Beschreibung, die irgendwo zwischen 30 und 50 gilt??


Reife und Alter scheinen nur QualitÀtsmerkmale zu sein, wenn es sich um KÀse, Wein oder Whiskey handelt. Aber offensichtlich nicht bei Menschen.


ALTER - AGE - fĂŒr mich bedeutet das

"Aufgepasst Große Erfahrung" !!!!


Und weil eine Neudefinition dringend notwendig scheint, habe ich mir verschiedene Akronyme ausgedacht:


AGE - AuthentizitÀt - Gewitztheit - Esprit

AGE - Attitude -GroßzĂŒgigkeit -Energie

AGE - Anspruch - Gewinn - Echtheit

AGE - Achtsam - Großartig - Elanvoll

AGE - Aufmerksam - Gutherzig - Empathisch

...........


Alles Möglichkeiten und Blickwinkel, um sich mit dem Wort AGE - oder Alter auseinanderzusetzen.


Sollten wir nicht ob bereits vollbrachter Leistungen und Taten stolz zurĂŒckschauen, statt unser Alter nicht mehr benennen zu wollen?


Ich werde Ihnen erklÀren, warum Sie beim nÀchsten Mal, wenn Sie das Wort Alter oder alt hören, nichts anderes als Stolz empfinden sollten !!


Denn in einem bestimmten Alter - und nur ab einem bestimmten Alter - wissen Sie genau, was Sie noch einmal tun sollten oder auch nicht.

Welches die Dinge sind, auf die man locker verzichten kann, weil Sie die Erfahrung haben - und es genau wissen, denn Sie haben diese Dinge bereits getan.

Oder dass das Einzige, was Sie bereuen, die Fehler sind, die Sie leider nur einmal gemacht haben - nĂ€mlich diese Fehler, die sie auch im Nachhinein als "sehr cool, aber vielleicht nicht klug" bezeichnen wĂŒrden - auf jeden Fall diejenigen, die immer noch ein LĂ€cheln auf Ihr Gesicht zaubern. «


Was passiert, wenn jemand sagt, dass Sie zu alt sind, um etwas zu tun oder zu sein?


Es bedeutet nur, dass er oder sie, Sie basierend auf den Regeln und EinschrÀnkungen beurteilen, die sie in ihrem eigenen Kopf haben.


Meistens werden diese Grenzen von der Gesellschaft auferlegt und haben wenig Bedeutung. Es sagt viel ĂŒber die Person auf der anderen Seite und ĂŒber ihre begrenzten Überzeugungen, GlaubenssĂ€tze und Ängste aus und nicht ĂŒber Sie.


Also, was passiert denn an dem Wendepunkt zwischen 29 und 30 - und zwischen 39 und 40 oder zwischen 49 und 50 - und ist so magisch, dass Sie ihren Lieblingsminirock hinten in den Kleiderschrank stopfen sollten?


NatĂŒrlich ist dies ein triviales Beispiel, aber es ist ein gĂ€ngiges Bild in unserer Gesellschaft. Und es endet nicht hier.

Wenn Sie ĂŒber 55 Jahre alt sind, dĂŒrfen Sie ĂŒbrigens kein neues Eigenheim auf Kredit kaufen, da die Bank der Ansicht ist, dass Sie es nicht mehr rechtzeitig abbezahlen könnten bis zu Ihrer Rente oder dass Sie ab da vielleicht geistig umnachtet sind?


Wenn Sie sich nach dem 50. oder 55.Lebensjahr gar fĂŒr eine neue Stelle bewerben möchten, werden Sie wahrscheinlich mit der gleichen Ablehnungsformel konfrontiert: "Sie sind zu alt".


"Sie sind zu senior" war der Hinweis eines meiner Klienten, den er bei einer Bewerbung gehört hat. Diese klingt dann etwas weniger abwertend, hat aber die gleiche Bedeutung.