🇩🇪 IKIGAI

Updated: Jun 1, 2019

Es gibt ein Wort für die Freude und den Sinn des Lebens? Die lebensverändernde Praxis von IKIGAI...





Was motiviert Sie morgens aufzustehen? (Nein, nicht dieser nervige Wecker!)


Ich meine die Projekte und Menschen in Ihrem Leben, die Sie dazu bringen, sich jeden Tag aufs Aufstehen zu freuen.


Das könnte sein:

• Familie: Ihr Partner, Ihre Kinder, Ihre Haustiere.......

• Draussen in der Natur zu sein....

• ihr Beruf als Berufung, den sie lieben.

• Ein Hobby, ein Ritual, z.B. ein bestimmtes Morgenritual.


Oder einfach nur die Freude, zu dieser Zeit hier auf dieser Erde zu sein und sich neugierig auf all die Dinge zu freuen, die Sie jeden Tag lernen und entdecken werden.


Was auch immer Ihr persönlicher und einzigartiger Grund für anhaltende Freude in Ihrem Leben ist, das Konzept hat in Japan einen Namen. Und es ist universell.



IKIGAI ist das, was Sie morgens mit Freude und Schwung in Bewegung bringt!

Es ist ein japanisches Wort. Es bedeutet die Kunst, etwas mit höchster Konzentration und Freude zu tun. Viele haben dank des bekannten japanischen Neurowissenschaftlers Ken Mogi etwas über die Prinzipien von IKIGAI gelernt. Ich bin vor einiger Zeit auf die faszinierende und aufregende IKIGAI Methode und Ken Mogi gestoßen.


Mogi ist nicht nur ein Neurowissenschaftler. Er ist auch als einer der besten intellektuellen Denker der Gegenwart bekannt und hat fast 100 BĂĽcher auf Japanisch geschrieben, darunter eines ĂĽber die IKIGAI-Philosophie. Er kennt sich nicht nur in Naturwissenschaften aus, sondern auch in Philosophie, Geschichte, Kunst, Recht und anderen Bereichen.


„Ikigai lebt im Reich der kleinen Dinge“, schreibt Mogi. „Die Morgenluft, die Tasse Kaffee, der Sonnenstrahl.“ Wörtlich übersetzt bedeutet Ikigai Lebenssinn, von iki (leben) und gai(Sinn).

Im Japanischen wird dieser Begriff allerdings für eine Fülle von Bedeutungen eingesetzt. Mogi glaubt, dass Sie mit Ihrem eigenen persönlichen IKIGAI glücklich und lange leben können.


Da sich einer unserer Kaleidoskop-Retreats auf „Die Freude, du selbst zu sein“ konzentriert, passt das Konzept von IKIGAI perfekt und ist ein wunderbares Werkzeug, um es auch in Ihrem eigenen Leben zu anzuwenden.


Laut Mogi gibt es 5 Säulen von IKIGAI:


1. Klein anfangen

2. Loslassen lernen

3. Harmonie und Nachhaltigkeit leben

4. Die Freude an kleinen Dingen entdecken

5. Im Hier und Jetzt sein


Jeder hat ein IKIGAI! Etwas, fĂĽr das es sich lohnt, morgens aufzustehen. Ihre Freuden, einen Sinn und den Sinn im Leben. IKIGAI liegt jedoch oft im verborgenen und es ist ein Lebensweg, die Freuden und das GlĂĽck zu finden, zu sehen, zu leben und zu genieĂźen.


Mogi verknüpft die fünf Säulen des Ikigai mit der japanischen Tradition sowie ihrer Lebens- und Denkweise. In Japan sei es Brauch, den Tag mit etwas Süßem und grünem Tee zu beginnen – als eine der ersten kleinen Freuden des Tages - die kleinen Freuden.


Ich habe ein ähnliches Ritual und beginne den Tag mit einer Meditation, einer Kerze, einer Tasse Tee und auch etwas Süßem. Ich liebe diesen Moment - aufzuwachen - den Tag zu begrüßen, mich darüber zu freuen, das ich am Leben bin, dafür dankbar zu sein und mich auf dieses Ritual zu freuen.


Dieser Moment des Genusses sei etwas Flüchtiges, so der Autor. Auch wenn wir versucht sind, den Moment – entsprechend unserem aktuellen Zeitgeist – auf einem Foto festzuhalten, könnte dieser Augenblick nicht mit allen Sinnen konserviert werden.


„Von Geschmack kann man kein Selfie machen“, schreibt Mogi und behält damit recht.


Aber wenn wir unser IKIGAI finden, brauchen wir kein Selfie.

Und wenn wir es regelmäßig anwenden und einfach dessen bewusst sind, haben wir die Chance ein langes, glückliches und gesundes Leben zu führen.


Wenn Sie nach den ältesten Menschen der Welt suchen, werden Sie feststellen, dass Japan ein Hotspot zu sein scheint! Die japanische Insel Okinawa hat die weltweit größte Bevölkerung von 100-Jährigen! Zufall? Oder IKIGAI?


Finden Sie IKIGAI bei unseren Kaleidoscope Retreats


In unseren Kaleidoscope Retreats bemühen wir uns, diese Essenz zu nutzen und sie mit unseren leistungsstarken Werkzeugen und Methoden zu kombinieren, um das wahre glückliche freudige SELBST zu finden und zu zelebrieren. Tatsächlich können wir IKIGAI auch im Kaleidoskop finden!


IKIGAI


I - Ich sehe mich im

K - Kaleidoskop

I - Ich

G - Gewinne

E - Erstaunliche

I - Ich - Einblicke!


Drehen Sie einfach ein Kaleidoskop und betrachten Sie Ihr Leben durch verschiedene Objektive. Das ist das, was wir machen! Und nicht nur in unseren Retreats. Wir folgen unserem IKIGAI - was tut uns gut, wir finden die kleinen Dinge, wir ĂĽben Dankbarkeit und werden uns unserer Selbst bewusst.


Es geht zumeist um eine neue Ausrichtung:

Neuausrichtung, Umgestaltung, Erweiterung, Vereinfachung.......... - das wahre Leben eben.


Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Strategien, Ihre Prioritäten und Ihre Philosophie neu zu definieren und Ihren persönlichen Weg zum Glück und zur Erfüllung einzuschlagen.


Um dies tun zu können, sollten Sie sich eine Auszeit nehmen: um wirklich bei sich selbst zu sein, anstatt immer beschäftigt zu sein.


Um mehr ĂĽber die Wichtigkeit des Seins zu erfahren. Lesen Sie hierzu meinen Blog-Beitrag: Mehr Sein, Weniger Tun.


Was gibt es Schöneres, als dies regelmäßig zu tun.


Zusammen mit Gleichgesinnten? Oder auch ganz für Sich - nehmen Sie sich eine Auszeit in meiner schönen Praxis - einen Tag für sich selbst - auf der Spur nach ihrem wahren freudigen Ich. und ihrem IKIGAI.




Wenn Sie sich in einer Übergangsphase befinden (etwas, das sich im Laufe Ihres Lebens natürlich ereignet, während Sie älter und weiser werden), eine Standortbestimmung und Ausrichtung möchten oder wenn Sie dramatische Veränderungen zu bewältigen hatten oder haben, ist diese Arbeit genau das Richtige für Sie!


Schritt für Schritt nähern wir uns ihrem Lebenssinn, ihrem Lebensziel oder einem Teilziel in ihrem Leben.


Lassen Sie sich inspirieren, was ihnen Freude macht und was ihr Grund ist, morgens aufzustehen - und fangen Sie mit den kleinen Dingen an......

„Machen Sie Musik, wenn niemand zuhört. Malen Sie ein Bild, wenn niemand zuschaut. Schreiben Sie eine Kurzgeschichte, die vielleicht niemand lesen wird. Die innere Freude und Befriedigung wird mehr als ausreichend sein, um Sie durch Ihren Alltag zu tragen.“ So gelingt Mogi am Ende, was er sich vorgenommen hat: Seine Leser erhalten eine inspirierende Einführung in die japanische Lebenskunst des Ikigai.


Ich lade Sie ein, die IKIGAI-Philosophie auszuprobieren und zu prüfen, ob sie Ihnen in Ihrem Leben helfen kann! Wenn Sie Unterstützung oder Anleitung benötigen oder diese Ideen einfach in einer konzentrierten, leidenschaftlichen Gruppe von Menschen oder für sich allein erforschen möchten, kontaktieren Sie mich oder besuchen Sie mich!


Sie tun es für Sich! Und Sie sind der wichtigste Mensch in ihrem Leben! #YOUmatter🌟

15 views0 comments

Recent Posts

See All